gansert.de
Tauchen
Tools
Reisen
Über Uns
Sitemap
Reisebericht
Photos 1
Photos 2
Seeschlangen
Tauchen
Reise Kaercher

Last Update: 20/08/01

Tauchen

Ein paar Infos zum Tauchen
.... und die
Anschriften vor Ort:

Moalboal
Wir sind mit Great White & Savedra getaucht, die auch Nitrox und Technical Diving anbieten.

Gebucht hatten wir Non-Limit-Tauchen im Paket und das kann auch reichlich wahrgenommen werden.
Auf Wunsch fährt das erste Tauchboot um 7.30 raus, das zweite um 10.30 und das dritte um 14.30.
Daneben kann nach Belieben am 20m entfernten Hausriff getaucht werden. Nachttauchen ist nach Rücksprache immer möglich, sollte aber um ca. 20.00 beendet sein.

Wenn nach dem CheckDive klar ist, dass man Tauchen kann, ist man im Prinzip völlig frei und kann machen was mann will.

Preise:
Wir haben im Paket gebucht, aber es ist echt günstig. Wir haben für drei Wochen Urlaub mit Tauchen soviel gezahlt wie für drei Wochen Non-Limit-Tauchen auf den Malediven.
Nitrox kostet pro TG US$ 8.-- zusätzlich, Brevet ist erforderlich.
Der einzige Platz für den sich das Geld lohnt ist Sunken Island. Für alles andere ist Luft genauso gut.

Es gibt ca. fünf andere Tauchbasen, die aber alle ähnlich im Preis liegen und vergleichbar funktionieren.

Alona Beach
Auch hier waren wir bei Great White und Savedra, direkt hinter der Bohol Divers Lodge gelegen.

Hier wird normalerweise Two-Tank-Diving betrieben: Also rausfahren, Tauchen gehen, weiterfahren und nochmal Tauchen gehen, dann zurückfahren.
Sehr angenehm, da auch weit entfernte Plätze angefahren werden. Es geht sehr relaxt zu, die Stimmung ist locker und alles läuft ohne Hektik.

Tauchzeit ist auch hier kein Problem. Die Vorgabe ist zwar 60 Minuten, aber länger stört auch keinen.

Das Hausriff ist ca. 250 m vom Strand entfernt, was Non-Limit-Tauchen deutlich einschränkt. Man hat versprochen, dass es demnächst (wie bei anderen Tauchschulen vor Ort) einen Shuttle-Service gibt.

Nachttauchen ist ohne Probleme möglich, Voranmeldung ist erforderlich.

Nitrox und Technical Diving wird auch hier angeboten, es gibt allerdings keine Tauchplätze, an denen der Nitroxeinsatz erforderlich oder sinnvoll wäre. Aufpreis je TG ist US$ 10.--. Fand ich sehr heftig.

Gemische werden nach der Partialdruckmethode produziert. Jeder Mix ist möglich. Ein Sauerstoffanalysegerät ist zum Nachmessen vorhanden. Die Ergebnisse werden nach IANTD-Richtlinien verbucht und festgehalten. Alles vorbildlich. Der Mix hat immer gepasst und die Luftqualität war (soweit beurteilbar) ok.

Es gibt ca. 8-10 andere Tauchschulen vor Ort, Preise sind ähnlich, wir haben allerdings keine andere probiert.

Insgesamt würde ich sagen, die Reise ist es wert und das Preis-Leistungsverhältnis ist extrem gut. Empfehlenswert, wenn man sich mit einfachen Verhältnissen abfinden kann und nicht unbedingt grosse Fische sehen muss, um Spass zu haben.


Anschriften:

     Reiseorganisation & Flugtickets:
     Johanna Hoidis
     Johannesweg 10
     33106 Paderborn/Germany
     Phone +49 5251 93 08 93
     Fax     +49 5251 93 08 94
     Email senden

     Savedra Great White Diving Corp.
     Panagsama Beach
     Moalboal
     Cebu/Philippines
     Phone +63 - 32 - 47 400 14
     Fax + 63 - 32 - 47 400 11

     Savedra Great White Diving Corp.
     Alona Beach
     Cebu/Philippines
     Phone +63 - 091 732 11 118
     Fax + 63 - 32 - 34 09 93 5

     Kontiki Divers
     Maribago Beach
     Mactan
     Cebu/Philippines
     Phone +63 918 770 8169
     Fax +63 918 32 340 99 35
 

[gansert.de] [Tauchen] [Tools] [Reisen] [Über Uns] [Sitemap]


Kontakt für Fragen, Anregungen und Informationen

Alle Rechte vorbehalten, All rights reserved. Copyright 1997-2000 by Gansert.de. Das Kopieren, Weitergeben und Verwenden von Material auf dieser Seite ist untersagt und bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors. Links zu dieser Seite dürfen ohne Zustimmung gesetzt werden, ausgenommen Sites mit sexistischen und/oder radikalen und/oder strafbaren Inhalten.